Ausbildungsangebot2018-12-06T15:15:40+01:00

Ausbildungsangebot | Akademist in der JJA werden

Wir lieben die Musik & Wir lieben unsere Musiker

Um gemeinsam die Exzellenz in deutschen Orchestern zu fördern, haben sich die NDR Radiophilharmonie und die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover zusammengeschlossen und die Joseph Joachim Akademie (e.V.) in Hannover gegründet. Der Name des großen hannoverschen Geigers Joseph Joachim steht für instrumentale Meisterschaft auf internationalem Niveau – ein idealer Namenspatron für die neue Orchesterakademie.

Ausgangspunkt: Wir wissen, dass das Berufsbild des Orchestermusikers heute besondere Herausforderungen an junge Instrumentalisten stellt. Dazu gehört auch das Überschreiten von Genregrenzen, die Bereitschaft für innovative Darbietungsformen und generell die Öffnung gegenüber klassikfernen Hörerschichten. Wir wissen aber auch, dass der Transfer des musikalischen Könnens – von meist sehr gut ausgebildeten jungen Musikern – in das alltägliche Berufsleben eines Orchestermusikers schwierig sein kann. Sei es ‚eine Einladung zum Probespiel zu bekommen‘ bis hin zum ‚Bestehen des Probejahres‘. Genau diese Brücke möchte die Joseph Joachim Akademie unseren Akademisten bauen – getragen von der Kooperation der NDR Radiophilharmonie und der HMTM in Hannover.

Die Joseph Joachim Akademie fördert die Ausbildung junger Musiker speziell für eine Tätigkeit im Orchester. Sie vergibt sechs Akademiestellen (Streicher) für die die Dauer von zwei Jahren. 

Akademist in der JJA | Das erwartet Sie

  • Die NDR Radiophilharmonie gehört zu den renommiertesten Orchestern in Deutschland. Das resultiert einerseits aus der hochklassigen Programmgestaltung und den namhaften Solisten und Dirigenten, mit denen das Orchester zusammenarbeit (derzeitiger Chefdirigent: Andrew Manze). Andererseits werden aber auch Genre übergreifende Projekte realisiert, die das Hannoveraner Publikum (… und weit darüber hinaus) begeistern, vom Kind bis hin zum Cineasten. In den regulären Proben und Konzerten in Hannover – sowie auf nationalen und internationalen Tourneen –  lernen die Akademisten das Arbeitsleben und die Vielfalt der musikalischen Genres kennen, in denen sich die NDR Radiophilharmonie erfolgreich bewegt.
  • Meisterkurse und Workshops mit renommierten Künstlern wie Andrew Manze und weiteren bekannten Künstlern, die bei der NDR Radiophilharmonie zu Gast sind – z.B. in dieser Saison Tabea Zimmermann, Viola, oder Kristóf Baráti.
  • Die regelmäßige persönliche Arbeit mit den Konzertmeistern und Stimmführern der NDR-Radiophilharmonie erweitert nicht nur den musikalischen Horizont (solistisch und orchestral | technisch und klanglich), sondern unterstützt in vielen darüber hinaus gehenden persönlichen Bereichen.
  • Das unmittelbare Feedback der ‚erfahrenen Kollegen‘ – sei es der direkte Kontakt am Pult oder das regelmäßige Probespiel-Training – gehören zum Ausbildungsziel. Nebenbei: Eine besondere Qualität der NDR Radiophilharmoniker liegt darin, dass die Akademisten wahr- & angenommen werden – musikalisch und menschlich.
  • Durch die Kooperation mit der hannoverschen Musikhochschule HMTM und durch externe Fachleute erhalten die Akademisten der Joseph Joachim Akademie ein breitgefächertes Weiterbildungsangebot, u. a. in den Fächern Pädagogik, Musikermedizin, Selbstmanagement und Musikwissenschaft.
  • Auch der solistische oder kammermusikalische Auftritt vor Publikum gehört zum Ausbildungsspektrum, so stellen sich die Akademisten z.B. in der NDR Kammermusik-Matinee mit einem eigenen Programm vor.
  • Die Akademisten erhalten ein monatliches Stipendium von 800 €
Hier geht es zu allen INFOS | Akadmiestellen

Bilder aus der Akademie

stan

alle

3

4

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?